Shopfloor Management

Shopfloor Management, oder auch visuelles Management, ist die Führung einer Einheit – egal auf welcher Führungsebene – durch regelmäßige und datenbasierte Kommunikation und Transparenz. Basis sind vereinbarte Kennzahlen. In regelmäßigen, kurzen(!) Treffen des Teams werden die Kennzahlen besprochen, aktuelle Probleme und Lösungsideen aufgenommen, und die Umsetzung organisiert (Wer, was, bis wann), sowie der Fortschritt von vereinbarten Maßnahmen überwacht. Entscheidungen zu den meistenkleineren Maßnahmen werden vor Ort getroffen.

Durch die intensive Beteiligung des gesamten Teams, schnelle Entscheidungen und das die kontiniuierliche Nachverfolgung von Maßnahmen entsteht idealerweise eine hohe Motivation aller Team-Mitglieder durch Identifikation mit den Zielen und Maßnahmen.

Ein komplettes Shopfloor Management findet nicht nur auf dem „Shop-Floor“, d.h. auf der untersten Team-Ebene in der Fertigung, sondern in allen Bereichen (Produktion, Einkauf, Vertrieb, … etc) und auf allen Ebenen (Arbeiter-Teamleiter bis Bereichsleiter-GF) sinnvoll gestaffelt statt.

Scroll to Top